GFM-logo

So lädst du jemanden ein, Geldmittel zu erhalten

Wenn du im Namen einer anderen Person Spenden sammelst, musst du diese Person als Begünstigten deiner Spendenaktion angeben.

Lies dir vor dem Hinzufügen einer spendenbegünstigten Person aufmerksam die Liste der Dinge, die es dabei zu beachten gibt, durch.  Das Hinzufügen einer spendenbegünstigten Person muss gleich während des Einrichtens von Überweisungen erfolgen. Wenn du als die Überweisungen für deinen Fundraiser bereits mit deinen eigenen Daten eingerichtet hast, kannst du keine spendenbegünstigte Person mehr hinzufügen. Wende dich in diesem Fall bitte an unser Team, um in Erfahrung zu bringen, wie du dann am besten vorgehen kannst. 

Wenn du bestätigt hast, dass deine spendenbegünstigte Person die Anforderungen erfüllt und das Geld empfangen zu können, kannst du ihr anhand der folgenden Schritte über dein eigenes GoFundMe-Konto eine Einladung senden:

  1. Klicke auf den Button „Überweisung“ (bzw. „Überweisung“, wenn du die GoFundMe-App verwendest)
  2. Wählen „Überweisungen einrichten“ 
  3. Wähle „eine andere Person“ aus *
  4. Gib den Namen und die E-Mail-Adresse deiner spendenbegünstigten Person ein
  5. Klicke auf „spendenbegünstigte Person einladen“

howtoinvitebene__1_.gif

Wie funktionieren Spendenbegünstigten-Kontos?

Wenn deine spendenbegünstigte Person die Einladung angenommen hat, wird ein separates, mit deinem Fundraiser verknüpftes Konto für die spendenbegünstigte Person erstellt. Sie kann sich bei diesem separaten Konto anmelden und ihre Überweisungen einrichten. Somit hast du als Organisator keinen Zugriff mehr auf das Einrichten von Überweisungen, da die gesamte Bankverbindung über das neue Konto der spendenbegünstigten Person hinzugefügt werden wird

Die folgende Abbildung zeigt, wie das Konto des Organisators aussieht, wenn eine Einladung an einen Begünstigten versandt wurde.

bene_transfer_overview.png

 

Mitarbeiter

Hallo, ich bin Kath! Ich möchte Ihnen einige wichtige Informationen zum Hinzufügen spendenbegünstigter Personen mit dir teilen.

Manchmal kommt es vor, dass Geld an den Organisator gesendet wird, nach dem dieser eine Einladung an eine spendenbegünstigte Person gesendet hat, die noch nicht angenommen wurde. Wenn der Organisator eine spendenbegünstigte Person hinzufügt, aber bereits Überweisungen für einen vorherigen Fundraiser eingerichtet und verifiziert hat, kann es sein, dass Spenden weiterhin auf das Bankkonto des Organisators überwiesen werden, bis die spendenbegünstigte Person eigene Überweisungen eingerichtet hat und vollständig verifiziert wurde. Wenn du glaubst, dass das bei deinem Konto der Fall sein könnte, wende dich bitte an uns, indem du auf „Hilfe“ klickst.

Bitte beachte auch, dass du mit dem Hinzufügen einer spendenbegünstigten Person dieser Person die Kontrolle über Spendengelder für deinen GoFundMe-Account gibst. Wenn die spendenbegünstigte Person keine Zahlungen mehr empfangen kann und du jemand anderen als spendenbegünstigte Person hinzufügen möchtest, ist hierfür das Einverständnis der aktuell spendenbegünstigten Person erforderlich. Diese Zustimmung kann über dieses Formular erteilt werden.

 

Wenn du Schwierigkeiten dabei hast, eine Einladung an eine spendenbegünstigte Person zu senden, kannst du unsere Fehlerbehebungstipps in diesem Artikel lesen. Wenn du eine spendenbegünstigte Person bist und Schwierigkeiten beim Annehmen der Einladung hast, findest du Tipps hierzu in diesem Artikel.

*Kunden  in ausgewählten europäischen Ländern haben nicht die Möglichkeit, anhand der oben aufgeführten Schritte über ihr Konto eine Einladung an eine spendenbegünstigte Person zu senden. Bitte lies dir die Informationen zu Schritt 2 in diesem Artikel durch, wenn dir die Option „jemand anders“ nicht angezeigt wird.

War dieser Beitrag hilfreich?
1221 von 1814 fanden dies hilfreich

Sie sehen nicht, was Sie brauchen?

Hilfe bekommen

Wir sind hier für dich

Du brauchst noch Hilfe? Klicke einfach auf die Schaltfläche unten und wir bieten dir persönliche Unterstützung an und verbinden dich bei Bedarf mit einem unserer Kundensupport-Mitarbeiter

Hilfe bekommen