GFM-logo

Minderjährige beim Spendensammeln unterstützen

Wir haben viele inspirierende Spendenaktionen gesehen, die von Kindern und Jugendlichen auf GoFundMe für Anliegen organisiert wurden, die ihnen sehr am Herzen liegen. Es gibt jedoch einige wichtige Dinge zu berücksichtigen, bevor du zusammen mit deinem Kind eine Spendenaktion startest.

Altersvoraussetzungen auf GoFundMe 

Die Person, die sich Geld auf ihr Bankkonto auszahlen lässt, muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Jeder, der mindestens 13 Jahre als ist, kann jedoch einen Account erstellen. Das bedeutet, dass ein Jugendlicher die Spendenaktion verwalten, teilen und Neuigkeiten dazu veröffentlichen könnte. Ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter muss als spendenbegünstigte Person hinzugefügt werden, damit die Gelder ausgezahlt werden können. Wir empfehlen, in der Beschreibung der Spendenaktion schriftlich klar anzugeben, dass der Elternteil oder Erziehungsberechtigte die Gelder verwaltet. 

Bitte beachte Folgendes: Wenn du in den USA oder in Kanada ansässig bist, müssen Organisatoren ihre Adresse und ihr Geburtsdatum angeben, bevor sie eine Spendenaktion erstellen können. In diesen Fällen sollte der GoFundMe-Account im Namen eines Elternteils geführt werden und die Eltern können den Account gemeinsam mit dem Kind verwalten und die Spendenaktion erstellen.

Spenden für das Kind einer anderen Person sammeln

Wenn du Spendengelder für ein Kind sammelst, dessen Erziehungsberechtigter du nicht bist, sehen die Nutzungsbedingungen von GoFundMe vor, dass du dafür die Genehmigung des Erziehungsberechtigten des Minderjährigen einholen musst oder dass die Gelder direkt auf ein Treuhandkonto ausschließlich zugunsten des Minderjährigen überwiesen werden müssen

Falls du Fragen zur Einrichtung eines Treuhandkontos hast, kannst du dich an einen Finanzberater, einen Rechtsanwalt oder ein Bankinstitut wenden. GoFundMe bietet keine Rechtsberatung an.
Du musst ggf. nachweisen, dass die minderjährige Person und/oder deren Erziehungsberechtigter die für das Kind gesammelten Gelder erhalten hat. Alternativ kann unser Team für Sicherheit den Erziehungsberechtigten kontaktieren, um sich bestätigen zu lassen, dass dieser einem Dritten erlaubt hat, die Gelder an sie zu überweisen. Diese proaktiven Maßnahmen werden von GoFundMe ergriffen, um die Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten.

Belästigungen oder Mobbing auf GoFundMe melden

Beleidigende oder hasserfüllte Sprache wird auf GoFundMe nicht geduldet. Dies ist ein sicherer Raum, in dem Menschen zusammenkommen und einander helfen. Stößt du in der Spendenaktion deines Kindes oder anderswo auf der Website auf solche Sprache, klicke auf „GoFundMe kontaktieren“, um uns umgehend darüber zu informieren, damit wir entsprechende Maßnahmen ergreifen können. 

Vorgehensweise, wenn du die GoFundMe-Aktion deines minderjährigen Kindes nicht autorisiert hast

Über dieses Formular kannst du dem Team für Sicherheit den Account einer minderjährigen Person melden. Dieses Team kann dir dann weiterhelfen. 

Zugriff auf das Konto deines Teenagers

Wir verstehen deine Besorgnis hinsichtlich der Sicherheit deines minderjährigen Kindes. Wir können jedoch keinen unbefugten Zugriff auf den Account für Personen gewähren, die nicht Inhaber dieses Accounts sind. Bitte beachte, dass alle Nutzer ab 13 Jahren (bzw. in Europa ab 16 Jahren) als autorisierte Account-Inhaber gelten.

Wenn du weitere Fragen zum Zugriff auf den Account deines Teenagers hast oder wissen möchtest, was du tun kannst, damit der Fundraiser deines Teenagers nicht mehr öffentlich sichtbar ist, reiche bitte eine Meldung bei unserem Team ein

Ein Bild deines Kindes von GoFundMe entfernen

GoFundMe möchte sicherstellen, dass das Foto deines Kindes nur mit Genehmigung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten verwendet wird. Wenn ein Foto deines Kindes ohne eine entsprechende Erlaubnis auf GoFundMe verwendet wird, melde dies bitte hier unserem Team für Sicherheit

Sicherstellen, dass der GoFundMe-Account deines Teenagers sicher ist

GoFundMe nimmt die Sicherheit deiner Daten sehr ernst. Wir empfehlen dir, dass du und dein Kind euch gemeinsam unsere Tipps zum Schutz des eigenen GoFundMe-Accounts durchlest. Wenn dein Teenager Probleme hat, sich bei seinem Account anzumelden, lies dir bitte diesen Artikel durch.

Sie sehen nicht, was Sie brauchen?

Wende dich an uns

Wir sind hier für dich

Benötigst du weiter Hilfe? Wir setzen dich für persönliche Unterstützung mit einem unserer Kundensupport-Mitarbeiter in Kontakt.

Wende dich an uns