GFM-logo

Gelder auf dein privates Bankkonto überweisen

Bitte beachte, dass du dein Konto verifizieren musst, bevor du mit diesem Vorgang beginnst. Unser Zahlungsdienstleister kann diese Dokumente unter Umständen verwenden, um deine Kontodaten zu verifizieren.

Bitte vergewissere dich, dass du über folgende Unterlagen verfügst:

  • Einen amtlichen Lichtbildausweis. Dabei kann es sich um einen gültigen in deinem Wohnsitzland ausgestellten Führerschein oder einen gültigen Reisepass aus einem beliebigen Land handeln.
  • offizielle Kontoauszüge mit folgenden Informationen: 
    • dem Logo oder Briefkopf deiner Bank (muss von der Bank ausgestellt sein).
    • deinem Namen als Kontoinhaber
    • der Kontonummer für die Überweisung der Gelder.
    • deine Bankleitzahl, wenn du im Vereinigten Königreich oder in Irland lebst.

Beim Start der Kampagne müsstest du eine E-Mail zur Verifizierung deines Kontos erhalten haben. Du musst nur noch folgende Schritte abschließen, damit die Spenden auf dein persönliches Bankkonto überwiesen werden können:

1. Klicke im Dashboard auf „Banküberweisungen“

2. Überprüfe deine Telefonnummer

3. Wähle unter „Wer wird die Gelder erhalten?“ die Option „Ich selbst“ aus

4. Wähle unter „Welche Art von Bankkonto möchtest du verknüpfen?“ die Option „Persönlich“ aus

5. Mache Angaben zu deiner Identität

Es sind folgende Angaben erforderlich:

  • Vollständiger Vor- und Nachname (achte darauf, dass die Angabe mit deinem amtlichen Ausweis übereinstimmt)
  • Wohnanschrift
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • SSN- oder ITIN-Nummer (US) bzw. britische Sozialversicherungsnummer (National Insurance Number)
  • Gültige Ausweis- oder Reisepassnummer.

6. Gib deine Bankverbindung an

Es sind folgende Angaben erforderlich:

  • Kontonummer oder IBAN (europäische Konten)
  • Bankleitzahl
  • Adresse der Bank

Wichtige Informationen rund um Banküberweisungen

Nachdem du deine Bankdaten angegeben und die Überweisungen eingerichtet hast, wird jede neue eingehende Spende einer Prüfung unterzogen, die 1–7 Geschäftstage (Wochenenden und Feiertage gelten nicht als Geschäftstage) in Anspruch nimmt.


Entsprechend den zuvor getroffenen Einstellungen erfolgt die Auszahlung aller Spenden im Tages-, Wochen- oder Monatsrhythmus. Sobald eine Spende den Prüfprozess durchlaufen hat, wird sie automatisch zum nächsten turnusgemäßen Zeitpunkt ausgezahlt und geht weitere 2–5 Geschäftstage später auf dem Zielkonto ein.

Hinweis: Falls in deinem E-Mail-Posteingang (oder Spam-Ordner) eine E-Mail von unserem Team mit dem Betreff „Wichtige Nachricht von GoFundMe“ eingeht, antworte bitte möglichst zeitnah darauf. In diesem Fall sind vor der Auszahlung der Spendengelder weitere Schritte zur Verifizierung erforderlich.

Sie sehen nicht, was Sie brauchen?

Wende dich an uns

Wir sind hier für dich

Benötigst du weiter Hilfe? Wir setzen dich für persönliche Unterstützung mit einem unserer Kundensupport-Mitarbeiter in Kontakt.

Wende dich an uns