Registrieren Anmelden Hilfe Fragen Presse Erfolgsgeschichten So funktioniert's
 

Muss ich Steuern zahlen?

Spenden für GoFundMe-Kampagnen werden üblicherweise als „persönliche Geschenke“ betrachtet, die größtenteils nicht der Einkommensteuer unterliegen.

Es kann jedoch bestimmte Fälle geben, in denen die Einnahmen zu versteuern sind (je nach erhaltenem Betrag, Nutzung der Gelder usw.), daher solltest du geeignete Unterlagen über die erhaltenen Spenden aufbewahren und dich zwecks Beratung an einen Steuerberater wenden, um auf der sicheren Seite zu sein. Da jede Situation anders ist und sich die Besteuerungsregeln von Zeit zu Zeit ändern können, können wir keine steuerliche Beratung anbieten.

Daneben gibt es auch Fälle, in denen GoFundMe-Kampagnen zugunsten einer eingetragenen Nonprofit- oder Wohltätigkeitsorganisation erstellt werden. Für Spenden im Rahmen solcher Kampagnen kann ggf. ein Steuerabzug geltend gemacht werden.


Keine Antwort gefunden? Klicke hier, um direkt Kontakt zu unserem Happiness Team aufzunehmen. Wir antworten dir innerhalb von 5 Minuten – garantiert!


GoFundMe kontaktieren
DIE WELTWEIT ERFOLGREICHSTE FUNDRAISING-WEBSITE
5-Minuten E-Mail-Support
Keine Fristen oder Zielanforderungen
Für Mobilgeräte optimierte Kampagnen
Jede erhaltene Spende behalten
GoFundMe Mobile App
Keine Strafen für verpasste Ziele
Unterstützte Währungen
Datenschutzrichtlinie     |    © 2010 – 2016 GoFundMe
Powered by Zendesk