Registrieren Anmelden Hilfe Fragen Presse Erfolgsgeschichten So funktioniert's
 

GoFundMe-Leitfaden: Durch „Updates“ Spendenbereitschaft ankurbeln

Spender freuen sich, wenn ihre Spende etwas bewirken kann. Über „Updates“ kannst du Unterstützer und Besucher deiner Kampagne an ihren Fortschritten teilhaben lassen.

 

PostUpdates.jpg

 

 Ganz nebenbei hältst du so auch den Ball am Rollen. Denn wenn deine Unterstützer sehen, dass du  deinem Ziel näher kommst, animiert sie das, nochmals zu spenden und dich so weiter voranzubringen! Füge deiner Kampagne Bilder und Videos hinzu. Das stellt einen persönlicheren Bezug her und steigert die Motivation, deine Kampagnenseite aufzurufen und mehr zu erfahren.

 

Bei jedem Update erhalten deine Facebook- und E-Mail-Kontakte eine Nachricht. Wir empfehlen dir, an dieser Einstellung nichts zu ändern, denn so steigerst du die Reichweite deiner Kampagne, wodurch sie stärkeren Zulauf erhält. Wenn du diese Option trotzdem nicht möchtest, kannst du sie ganz einfach deaktivieren, indem du auf die zugehörigen Schaltflächen über der Schaltfläche „Mein Update posten“ klickst. Über dieselbe Funktion kannst du auch Updates an deine Follower auf Twitter senden.  


 Wie können Updates gepostet, bearbeitet oder gelöscht werden? 

 

So postest du ein Update auf deinem Computer oder Smartphone:

 

1. Melde dich unter www.gofundme.com/sign-in bei deinem Account an.
2. Das Fenster zur Eingabe von Updates wird angezeigt.
3. Gib das Update, das du versenden möchtest, im Feld „Update posten“ ein.
4. Wähle aus den Optionen „E-Mail“, „Facebook“ und „Twitter“, um deine Kampagnen-Updates über GoFundMe hinaus zu verbreiten, und tippe bzw. klicke auf „Mein Update posten“.

 

So postest du ein Update in der GoFundMe-App:

 

1. Melde dich in deiner App bei deinem GoFundMe-Account an.
2. Tippe auf deinem Bildschirm oben links auf „Update“, um ein Update einzugeben.
3. Sobald du mit dem Eingeben deiner Nachricht begonnen hast, kannst du unten links oberhalb der Tastatur auf das Kamera-Symbol tippen, um ein Foto hinzuzufügen.
4. Wer das Update erhalten soll, kannst du bestimmen, indem du auf die Zeile „An die Kampagnenunterstützer …“ tippst. Dadurch kannst du auswählen, wo das Update gepostet werden soll. Tippe dann in der rechten oberen Ecke auf „Posten“.


So bearbeitest oder löschst du Updates auf einem Computer:

1. Melde dich unter www.gofundme.com/sign-in bei deinem Account an, klicke in der rechten oberen Ecke des Dashboards auf „Mehr“ und wähle dann „Updates“ aus der Dropdown-Liste aus.
2. Scrolle nach unten, bis das Update angezeigt wird, das du bearbeiten möchtest, und klicke auf „Optionen“.
3. Klicke auf „Update bearbeiten“ oder „Update löschen“ und nimm dann die gewünschten Änderungen vor.

 

So bearbeitest oder löschst du Updates auf deinem Smartphone:

 

1. Melde dich bei deinem GoFundMe-Account an und scrolle nach unten bis zu dem Update, das du bearbeiten oder löschen möchtest.
2. Um das Update zu bearbeiten, nimmst du hier die gewünschten Änderungen vor und tippst auf „Nächster Schritt“.
3. Zum Speichern der Änderungen tippst du in der rechten unteren Ecke auf „Update speichern“.

 

So löschst du ein Update in der GoFundMe-App:

 

1. Tippe auf dem Bildschirm oben links auf die Schaltfläche „Menü“.
2. Tippe auf „Updates“.
3. Es werden alle geposteten Updates angezeigt, das jüngste an oberster Stelle. Tippe auf das Papierkorb-Symbol oder auf „Löschen“, um eines der Updates zu löschen.
4. Bestätige durch Tippen auf „Ja“, dass du das Update wirklich löschen möchtest.

 

Das Update wird damit aus deiner Kampagne gelöscht, nicht aber von anderen Websites, auf denen es bereits geteilt wurde.

 

Das Bearbeiten von Updates in der GoFundMe-App ist derzeit noch nicht möglich.


Keine Antwort gefunden? Klicke hier, um direkt Kontakt zu unserem Happiness Team aufzunehmen. Wir antworten dir innerhalb von 5 Minuten – garantiert!


GoFundMe kontaktieren
DIE WELTWEIT ERFOLGREICHSTE FUNDRAISING-WEBSITE
5-Minuten E-Mail-Support
Keine Fristen oder Zielanforderungen
Für Mobilgeräte optimierte Kampagnen
Jede erhaltene Spende behalten
GoFundMe Mobile App
Keine Strafen für verpasste Ziele
Unterstützte Währungen
Datenschutzrichtlinie     |    © 2010 – 2016 GoFundMe
Powered by Zendesk