Registrieren Anmelden Hilfe Fragen Presse Erfolgsgeschichten So funktioniert's
 

Warum muss ich meine Sozialversicherungsnummer (SSN) angeben? (nur für USA)

WePay ist gesetzlich dazu verpflichtet, deine SSN zu überprüfen, bevor du dir deine Spendengelder auszahlen lassen kannst. Nähere Informationen dazu erhältst du hier.

 

Dies ist durch die Bundesgesetzordnung für alle Zahlungsdienstleister vorgeschrieben und dient der Terrorismus- und Geldwäschebekämpfung. 

 

Müssen die Spenden versteuert werden? WePay meldet diese Spenden nicht als steuerpflichtiges Einkommen an die Steuerbehörde IRS. Lass dich am besten von deinem Steuerberater beraten, um sicherzustellen, dass du deine Spenden auch richtig ausweist. Mehr dazu hier.

 

Selbst wenn du die Auszahlung für eine Organisation vornimmst, benötigt WePay sowohl deine Arbeitgeber-Identifikationsnummer EIN (aus steuerlichen Gründen) als auch deine Sozialversicherungsnummer SSN (zu Prüfzwecken).

 

Du musst dir keine Sorgen um deine Daten machen. Sie sind vollständig verschlüsselt. GoFundMe und WePay verwenden die gleiche sichere verschlüsselte Zahlungstechnologie wie deine Bank und gewährleisten damit, dass die Verarbeitung deiner Daten sicher ist.

 


Keine Antwort gefunden? Klicke hier, um direkt Kontakt zu unserem Happiness Team aufzunehmen. Wir antworten dir innerhalb von 5 Minuten – garantiert!


GoFundMe kontaktieren
DIE WELTWEIT ERFOLGREICHSTE FUNDRAISING-WEBSITE
5-Minuten E-Mail-Support
Keine Fristen oder Zielanforderungen
Für Mobilgeräte optimierte Kampagnen
Jede erhaltene Spende behalten
GoFundMe Mobile App
Keine Strafen für verpasste Ziele
Unterstützte Währungen
Datenschutzrichtlinie     |    © 2010 – 2016 GoFundMe
Powered by Zendesk