GFM-logo

Spende anonymisieren

Hinweis: Nur der Organisator der entsprechenden Kampagne kann eine Spende im Nachhinein anonymisieren. Falls du Spendebegünstigte/r oder Teammitglied der Kampagne bist, solltest du dich bezüglich der Anonymisierung einer für die Kampagne geleisteten Spende an ihren Organisator wenden. Falls du deine eigene Spende anonymisieren möchtest, erfährst du in diesem Artikel die dazu erforderlichen Schritte.

Als Kampagnenorganisator musst du zur Anonymisierung einer Spende nur die folgenden Schritte befolgen:

  1. Melde dich hier bei deinem GoFundMe-Account an
  2. Scrolle zum Abschnitt „Spender“ auf deinem Bildschirm herunter
  3. Wähle die drei Punkte neben der Spende aus, die du anonymisieren möchtest:
  4. Wähle dann „Anonymisieren“

Bitte beachte, dass die Anonymisierung einer Spende nur ihren Spender betrifft, nicht aber ihre Summe. Die Höhe aller eingehenden Spenden muss aus Transparenzgründen immer öffentlich auf der Kampagnenseite angezeigt werden.  

War dieser Beitrag hilfreich?
22 von 39 fanden dies hilfreich

Sie sehen nicht, was Sie brauchen?

Hilfe bekommen

Wir sind hier für dich

Du brauchst noch Hilfe? Klicke einfach auf die Schaltfläche unten und wir bieten dir persönliche Unterstützung an und verbinden dich bei Bedarf mit einem unserer Happiness-Agenten

Hilfe bekommen